Magdeburg - Die grüne Stadt an der Elbe

Wohnen und Leben in Magdeburg

Ob eigene Wohnung oder WG - in Magdeburg sind die Mieten im deutschlandweiten Vergleich sehr gering. Im Ranking des Handelsblatts der günstigsten Uni-Städte hat Magdeburg 2017 den zweiten Platz belegt!
Außerdem bietet die Stadt eine sehr gute Infrastruktur - ob mit Rad, Bus oder Straßenbahn - die Wege sind kurz, die Ausflugsziele schnell erreicht.

Und wen das Fernweh plagt, der ist auch in diesem Fall in Magdeburg in einer guten Startposition: zum Flughafen nach Halle/Leipzig, Berlin oder Hannover sind es jeweils nicht mehr als 1,5 Stunden Fahrt.

Die grüne Stadt an der Elbe

Mit mehr als 10 Prozent Grünfläche gehört der Stadt Magdeburg ebenfalls der zweite Platz auf der Rangliste "Deutschlands grünste Städte". Zu diesen Grünflächen gehört beispielsweise der beliebte Rotehornpark, der auf einer 200 Hektra großen Insel mitten in der Elbe liegt. Auch in unmittelbarer Campusnähe gibt es sehr beliebte Parks und Wiesen, die zum Entspannen, Joggen, oder zu gemeinsamen Grillabenden einladen.

Studentenleben

Langeweile sollte in Magdeburg ein Fremdwort bleiben: Eine Vielzahl an studentischen Initiativen, Kultureinrichtungen, Sportvereinen, Freizeitparks, Kinos, Museen sowie alternativen Locations erwarten unsere Studierenden. HIER ist eine Linksammlung für weitere Infos.

Letzte Änderung: 23.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dipl.-Inform. Peter Knüppel
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: